Loan 4 – Söhne des Stahlgewitters

2,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 3017 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Am Ende eines glühend heißen Sommertages rasten die Reiter des 5. Kavallerie-Regiments auf einem abgeernteten Kornfeld. Marcel erzählt von der Gefangenschaft Loan´s, wo dieser bei einem Lebensmitteltransport der Franzosen als Geisel dabei ist. Als Wegelagerer den Transport überfallen, tauchen plötzlich auch Deutsche auf. Es kommt zum Kampf. Als Loan mit den Deutschen flüchten will, werden sie von Marcel und seinem Kameraden verschont. Aber sie haben nicht mit den Wegelagerern gerechnet…

LOAN – DER PREUSSISCHE REITER
Loan ist ein junger deutscher Kavallerie-Soldat zur Zeit des ersten Weltkrieges. Allerdings kein Held im klassischen Sinne, liegen seine Stärken doch eher im Bereich der Sensibilität, des Durchhaltevermögens, des Instinktes und der übersinnlichen Wahrnehmung, denn in der Muskelkraft. Zu den außergewöhnlichsten Aspekten von Loan´s Leben, gehört seine Beziehung zu Marcel, einem französischen Soldaten, dem er in der Schlacht von Verdun begegnet ist und mit dem ihn leidenschaftliche Gefühle verbinden. Nichtsdestotrotz sind die Geschichten mit Loan in erster Linie spannende Abenteuer, voller Kraft und Romantik.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Autor/ Zeichner
Warengruppe
Zustand

Neuware

Artikelnummer

3017

ISBN-10

ISBN-13

Sprache

Deutsch

Einband

Piccolo, geheftet

Umfang

32 Seiten

Schwarzweiß/ Farbe

schwarz/ weiß

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Loan 4 – Söhne des Stahlgewitters“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …