Unser Schmidt

22,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 9783455501766 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der Staatsmann und der Publizist. Politiker und Journalisten haben eines gemeinsam: Sie sollen heute schon über Dinge urteilen, die sie erst morgen verstehen_ (Helmut Schmidt).
Vom Kanzleramt ins Pressehaus. Theo Sommer, enger Vertrauter und langjährigerWeggefährte Helmut Schmidts bei der “Zeit”, erzählt von den zwei Karrieren des Helmut Schmidt als Staatsmann und Publizist. Selten war der Altbundeskanzler derart persönlich zu erleben. “Das ist auch nicht schwieriger, als wenn man als Politiker in ein neues Ressort kommt und sich einarbeiten muss”, sagte Helmut Schmidt, als er 1983 seinen Herausgeberposten bei der “Zeit” antrat. Ganz so einfach scheint es dann doch nicht gewesen zu sein, zumindest nicht für diejenigen, die bereits beim Blatt tätig waren.Er schärfte den Ressortleitern schon mal ein, “die Wohngemeinschafts- und Gossensprache der 68er-Generation” zurückzudrängen. Die konterten: “Eine Redaktion ist kein Ministerium”. Dennoch: In dem Bestreben, eine tolerante, weltoffene Zeitung zu machen, herrschte Einigkeit. Pointiert und unterhaltsam zeichnet Theo Sommer den Aufstieg Helmut Schmidts zur politisch-moralischen Instanz nach.

Zusätzliche Informationen

Bibliographische Angaben

Autor/ Zeichner
Warengruppe
Zustand

Neuware

Artikelnummer

9783455501766

ISBN-10

3455501761

ISBN-13

9783455501766

Sprache

Deutsch

Einband

Hardcover (Gebundene Ausgabe)

Umfang

416 Seiten

Schwarzweiß/ Farbe

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Unser Schmidt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.