Der Vigilant (Jahr 2022) – Heft 1: Dir selbst so nah, dir selbst so fern

4,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
(1 Kundenrezension)

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: BE1625 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der Autor Eric Zonfeld setzt das klassische Thema des »Rächers« neu um in einer exakt für den deutschen Markt geschaffenen Comicserie, und dies in einer Interpretation, in der es bisher noch keinen Comic in diesem Land gegeben hat. Im Jahr 2022 ist die Blockpartei »Ökolik« faktisch alleinherrschend und terrorisiert das Land mit ihrem Zeitgeistunfug. Gleichzeitig sorgt das zunehmende Vigilantentum mit in krasser Selbstjustiz begangenen Taten beständig für Schlagzeilen. Nicht nur für die Opfer, auch politisch ein Desaster im immerglücklichen deutschen Staat. Natürlich muss so jemand weg. Also werden zwei besonders erfolgreiche Hauptkommissare auf den gefährlichsten der Vigilanten angesetzt.

Ein Vielfach-Sexualstraftäter wird entlassen, obwohl klar zu sein scheint, dass er weiter seinem Hobby nachgehen wird. Ein Justizminister, der gestern noch »Minister für Familie, Soziales und Sexualisierung« war, wirbt für mehr »Fahrad fahr’n«. Die TV-Sprecherin Wiebke Möhren-Müller erklärt dem Michel die Welt. Ein Bundespräsident setzt sich dem Marathon einer Dauerwerbesendung zum Thema Islam aus. Satire – schonungslose Kritik an jeder Form der Gewalt – Witz – den Finger auflegen auf die geilsten deutschen Wunden – all das und noch mehr ist diese Comicserie, die die Grenzen des Genres sprengt. (PS: In jedem Heft ist zusätzlich eine neue Folge des ebenfalls brandneuen SF-Comics „Silent Age“ enthalten.)

Ab 16 Jahren.

Zusätzliche Informationen

Bibliographische Angaben

Autor/ Zeichner
Verlag
Warengruppe
Zustand

Neuware

Artikelnummer

BE1625

ISBN-10

3956341627

ISBN-13

9783956341625

Sprache

Deutsch

Einband

Geheftet

Umfang

36 Seiten

Schwarzweiß/ Farbe

farbig

Bewertungen (1)

1 Bewertung für Der Vigilant (Jahr 2022) – Heft 1: Dir selbst so nah, dir selbst so fern

  1. Katja

    es hat durchaus Spannung und Charme und schafft auch eine gewisse Atmosphäre

4.00
1 Bewertungen
0
1
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …